Der G-Code Ein reformatorischer Hörweg

Die G-Codes zum Mitmachen und Bestellen

Sie möchten einen reformatorischen Hörweg in Ihrer Gemeinde oder in Ihrem Kirchenkreis einrichten?
Dann bestellen Sie unsere G-Code Schilder (10x10 cm) zum einfachen Montieren z. B. an Parkbänken.

Sie planen eine G-Code Ausstellung in Ihrer Kirche?
Dann empfehlen wir Ihnen die fünf bunten G-Code Roll-ups inklusive eines Info-Roll-ups.

Sie möchten bei einem Gemeindekaffee einen reformatorischen Impuls setzen?
Dann dekorieren Sie die Tische doch mit G-Code Servietten mit allen 5 verschiedenen Hörstationen.

Sie organisieren in Ihrem Konfiunterricht eine G-Code-Rallye?
Dann verteilen Sie die fünf verschiedenen Aufkleber rund um das Gemeindehaus und
schicken die Konfis mit ihren Smartphones zum Entdecken los.

Oder Sie wollen in Ihrem Schaukasten auf das G-Code Projekt hinweisen?

Dann hängen Sie doch nacheinander die fünf G-Code Plakate hinein.

Wenn Sie andere auf das Projekt hinweisen möchten, schreiben Sie doch eine
G-Code Postkarte mit einem reformatorischen Gruß!

Die G-Codes sind vielseitig einsetzbar - auch über das Reformationsjubiläum hinaus!

Kontakt

Büro für Bestellung von Materialien:

Institut für Kirche und Gesellschaft 
Frauenreferat der EKvW
Anke Engelmann
02304 755-230

E-Mail schreiben

Pädagogische und inhaltliche Fragen:

Institut für Kirche und Gesellschaft
Frauenreferat der EKvW
Nicole Richter
02304 755-234

E-Mail schreiben